Oder: wo ist der Märchen Prinz der mich rettet?

Kennen wir das nicht alle? Das Bedürfnis geliebt zu werden?

Du fühlst dich hilflos, bist scheinbar alleine und niemand ist an deiner Seite der dich unterstützt. Der dich aus deinem Loch befreit.

Niemand der deine Hälfte komplett macht.

Niemand der dich mit Liebe überschüttet und damit deine Wunden heilt.

❤️ Du bist so verzweifelt auf der Suche nach deiner Vollständigkeit, dass du gar nicht auf die Idee kommst, dass es auch anders sein könnte.

Die einzige Person, die du an wirklich erster Stelle brauchst bist du selbst 🧚‍♀️

Die Liebe die für dich am wichtigsten ist, ist die Liebe zu dir selbst.

Du alleine hast genug Macht um deine alten Wunden selbst zu heilen.

Alles was du benötigst um dich Vollständig zu fühlen, steckt in dir meine Liebe 💚

Fange an dich selbst kennenzulernen! Befreie deinen wahren Kern und du wirst erblühen wie der Frühling.

Suche nicht verzweifelt nach einer Beziehung, aus dem Wunsch der Abhängigkeit heraus. Denn genau das ist es. Du machst ein anderes Wesen für dein Glück und für deine Liebe verantwortlich. Das ist eine Last, die niemand tragen sollte. Außer du für dich selbst.

Es ist schön einen Wegbegleiter fürs Leben zu haben. Aber fang doch erst einmal beim wirklich essentiellen an. Lerne wie glücklich du mit dir selbst sein kannst. Wie schön es ist du zu sein ❤️ Dann verstehst du auch wieso du es wert bist geliebt zu werden. Warum du nicht zulassen darfst, dass jemand dir nicht gut tut. Und wie wenig du auf Hilfe angewiesen bist.

In dir steckt eine unabhängige, schöne und starke Frau, voller Liebe und Leichtigkeit ❤️💕

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s