Wow! Was eine wahnsinns-Frau!

Hallo meine Liebe,

darf ich mich vorstellen? Ich bin Maria Reif, 30 Jahre jung und von Berufung Personal Trainer und Anti-Stress Coach.

Ich möchte, dass DU, genauso wie ich, in den Spiegel sehen und dir selbst sagen kannst „Wow! Du bist eine wahninns Frau und ich liebe Dich! Ich liebe und respektiere dich mehr als alles andere auf der Welt.

Klingt übertrieben, findest du?

Das sollte es aber nicht! Besonders Frauen neigen dazu, sich selbst viel zu kritisch zu betrachten! Sich viel zu schnell von der Meinung anderer einschüchtern zu lassen oder sich von ihren Mitmenschen kleiner machen zu lassen.

Das darf nicht sein!

Ich war noch vor ein paar Jahren nicht anders! Es viel mir immer schwer zu wissen wer ich bin und was ich eigentlich sein will. Ich habe viele Dinge versucht und war immer hin und her gerissen zwischen dem was andere von mir erwarten und dem was ich eigentlich will! Auf diesem Wege macht man es niemandem Recht und am wenigsten sich selbst.

Dieses Hin und Her gerissen sein hatte zahlreiche negative Konsequenzen: Ich litt an Depressionen, Unsicherheit, Angst verlassen zu werden, Angst etwas falsch machen zu können. Ich war unzufrieden mit meinem Körper, versuchte viel zu viele verschiedene Trainingspläne und noch mehr diäten. Entweder ich war mir zu dünn oder zu speckig. Die ständigen kritischen Blicke und Kommentare anderer Verunsicherten mich nur noch mehr. Aus 6 Tagen hungern folgte ein Tag fressen bis zum kotzen usw… Wenn ich in den Spiegel sag war ich grundsätzlich unzufrieden. Auch wenn ich gerne so tat als wäre das Gegenteil der Fall.

Diese ganzen Blockaden führten zwangsläufig zu äußeren Verletzungen, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Alkohol, Schmerzmittel und Antidepressiva waren meine besten falschen Freunde.

Glücklicherweise hatte ich mir durch den Sport eine Offenheit für Menschen angeeignet. So lernte ich einen sehr wichtigen Menschen kennen, der mich sanft darauf aufmerksam machte, was ich da mit mir selbst veranstaltete. Mein Körper sandte mir so starke Signale, dass ich dringend was ändern sollte. Aber der Mensch kann eins verdammt gut. Sich selbst nicht zuhören, sondern ignorieren, was so offensichtlich ist.

Zusammenfassend habe ich so den Weg zu Liebe und Respekt sich selbst gegenüber gefunden. Alles andere, das Glück und die Zufriedenheit kamen wie von alleine.

So wie Roland Siebecke, von der Nord – Akademie, mir geduldig geholfen hat, so möchte ich auch dir helfen.

Ich will, dass du dich wohl fühlst. Dass du deine innere Stärke entdeckst und raus lässt. Dass du voller Stolz in den Spiegel sehen kannst, dein Mindset stärkst, deine Ernährung für deinen Körper und deinen Geist anpasst und deinen Körper so gestaltest, wie du ihn dir wünschst.

Conquer your mind – your life follows!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: