Anti-Stress Coach

Im Herbst beginnt der zweite Teil meiner Anti-Stress Coach Fortbildung! Ich freue mich wahnsinnig weiter an dem anzuknüpfen, was ich bisher gelernt und erfahren habe. Der Anti-Stress Coach gehört zu den bisher lohnenswertesten Investitionen, die ich im Laufe der letzten Jahre getätigt habe. Roland Siebecke ich bin sehr Dankbar, dass ich dich in Baunatal Kennenlernen durfte!

 

Was macht ein Anti-Stress Coach eigentlich?


Unsere Gesundheit ist von der Balance von Körper, Geist und Seele abhängig. Leider neigt der Mensch meist dazu, Dysbalancen dieser drei zu ignorieren. Wir merken, dass wir unglücklich und/oder gestresst sind, Lebens-Situationen, beruflich oder privat laufen nicht so wie es uns gut tun würde. Als Reaktion darauf zieht der Körper irgendwann die Notbremse und versucht uns auf die vorliegende Problematik aufmerksam zu machen. Dies äußert sich durch physische Schmerzen, Depressionen, Krankheit oder optischen Veränderungen (unreine Haut, Allergien, Gewichtszunahme..). Hier wenden sich die meisten an Ärzte und Therapeuten. Viel zu häufig werden Schmerzmittel und andere Medikamente eingenommen um die Symptome zu lindern. Die eigentliche Ursache dieser wird aber nicht behandelt und so kommen die Patienten niemals langfristig raus aus ihrer „Symptom-Spirale“

Ursachen bekämpfen statt Symptome behandeln

Der Anti-Stress Coach hilft dir dabei der Ursache deiner Beschwerden auf den Grund zu gehen. Du bekommst einfache Werkzeuge (Übungen) an die Hand, um deine Dysbalance eigenmächtig ins Reine zu bringen. Diese Werkzeuge integrierst du als Routine in den Alltag. Genauso, wie du täglich deine Zähne reinigst und von Schmutz befreist, reinigst du deinen Körper von innen und hilfst dir selbst, wieder in Balance zu kommen. – Denn Körperpflege beginnt innen und endet außen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: