Am 01.08.2020 werde ich mich auf meinem Rad auf den Weg machen.

Start: das schöne Moers am Niederrhein, das Ziel ist weniger Italien, Legurien, sondern vielmehr die Reise selbst. Meine Wohnung habe ich bis dahin aufgegeben, mein Gewerbe abgemeldet, „mich“ abgemeldet. Die letzten Wochen habe ich mich von fast allem getrennt womit ich mich identifiziert habe. Alte, geliebte Möbelstücke mit Geschichte und Charakter, mein wirklich geliebtes Auto, Freunde, meine Coachis und natürlich meine Familie. Komplett raus aus der Welt bin ich natürlich nicht. Aber ich werde erst einmal mein eigenes Ding machen. Den Kopf vom Wind frei pusten lassen. Dorthin fahren wohin es mich zieht, dort bleiben wo ich es schön finde und dann weiter reisen, wenn mir danach ist.

Ich nenne es Vogelfrei.

Lese hier gerne mehr My Journey.

Wenn du Lust hast und neugierig bist, begleite mich doch gerne auf meiner Reise: hier geht es zum Blog. Ich werde auch regelmäßig berichten, wo ich mich gerade aufhalte, vielleicht trifft man sich auf einen Kaffee.

Folge mir gerne auf Instagram und Facebook. Dort berichte ich regelmäßig von meiner Reise. Auf Instagram kannst du meinen Weg quasi live in den Storys verfolgen.